Aktuelles

News

23.09.2016

Änderung der DüMV widerspricht Leitlinien der europäischen Kommission

Das Bundes-Landwirtschaftsministerium hat kürzlich einen Entwurf zur Änderung der Düngemittelverordnung (DüMV) vorgelegt, um den Einsatz von sog. Polyacrylamiden, die als Hilfsmittel zur Entwässerung bei der Abwasserbehandlung und bei Biogasanlagen eingesetzt werden, zu begrenzen. Diese Änderung beruht auf dem sog. Vorsorgeprinzip, das besonders im Bereich der Umweltgesetzgebung häufig angewendet wird. Um zu verhindern, dass dieses Vorsorgeprinzip nur als Vorwand für protektionistische Maßnahmen verwendet wird, hat die EU-Kommission Leitlinien zu dessen Anwendung formuliert. Eine Überprüfung des Verordnungsentwurfes hat nun ergeben, dass der Entwurf diesen Leitlinien in fast allen Punkten widerspricht. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

12.09.2016

Petition zur Novelle der Düngeverordnung übergeben

Die QDR e.V. hat dem Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung eine Petition zur Novelle der Düngeverordnung übergeben (https://www.openpetition.de/petition/online/sofortiger-stopp-der-novellierung-der-duengeverordnung). In der Petition wird das EU-Nitrat-Messnetz der Bundesregierung bemängelt. Die QDR behauptet, dass dieses Messnetz nicht den Anforderungen der EU-Nitratrichtlinie entspricht, weil es für den Eintrag von Nitrat aus landwirtschaftlichen Quellen nicht repräsentativ ist. Vielmehr wurden über Jahrzehnte falsche Daten an die EU übermittelt, weil [mehr]

Kategorie: Aktuelles

13.07.2016

Abfallpolitik aus einer ungewöhnliche Perspektive

In diesem Jahr sind im Abfallrecht wesentliche Änderungen geplant. Davon werden insbesondere organische Abfälle betroffen sein, die bislang in der Landwirtschaft als Düngemittel verwendet werden konnten. Mit dem Artikel "Erkenntnistheoretische Betrachtung der Abfallpolitik im Jahr 2016" wird die Sinnhaftigeit dieser Politik auch vor dem Hintergrund[mehr]

Kategorie: Aktuelles

18.03.2016

Synthetische Polymere sind verordnungskonform

Das Fraunhofer Institut hat nun die Untersuchungen im Rahmen des Forschungsprojektes über die biologische Abbaubarkeit von synthetischen Polymeren abgeschlossen. Das Institut wurde in Absprache mit dem Beirat für Düngungsfragen vom Verband der Polymerhersteller beauftragt herauszufinden, ob synthetische Polymere, die in der Abwasserreinigung und bei der Düngemittelherstellung eingesetzt werden, im Boden zu 20 % in zwei Jahren biologisch abgebaut werden. Mit dem Ergebnis der dreijährigen Untersuchungen wurde dieser Nachweis nun erbracht. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

15.03.2016

Schwerwiegende handwerkliche Fehler der neuen Düngeverordnung

Die QDR bemängelt schwerwiegende handwerkliche Fehler im Entwurf der Düngeverordnung und sieht deshalb dringenden Korrekturbedarf. Zum einen handelt es sich dabei um Fehler bei den Anforderungen zur Ermittlung des Düngebedarfes. Landwirte sollen dazu z.B. den Ertragsmittelwert einer Fruchtart aus den letzten drei Jahren errechnen, obwohl die gleiche Fruchtart normalerweise nur einmal in drei Jahren angebaut wird. Dies ist nicht nur rein mathematisch vollkommen unsinnig, [mehr]

Kategorie: Aktuelles

01.12.2015

Unterschriftensammlung gegen die Verabschiedung der Düngeverordnung

Die QDR e.V. hat eine Online-Petition gestartet, um das Verfahren zur Novellierung der Düngeverordnung sofort zu stoppen. Die neuen strengen Maßnahmen der Düngeverordnung sind unbegründet. Darüber hinaus sind sie nach Auffassung der QDR e.V.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

08.10.2015

Die neue Klärschlammverordnung

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit hat jüngst einen Referentenentwurf zur Novelle der Klärschlammverordnung veröffentlicht. Die Verbände können bis zum 05.10.2015 dazu ihre Stellungnahme abgeben. Am 13.10.2015 soll eine Anhörung der Verbände stattfinden. Auf der Grundlage dieser Stellungnahmen soll der Entwurf überarbeitet und anschließend die Ressortabstimmung eingeleitet werden.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Treffer 1 bis 7 von 20
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-20 Nächste > Letzte >>

QDR

Qualitätsgemeinschaft für nachhaltige Düngung und Ressourcenschutz e.V.

Robert-Bosch-Str. 9
56743 Mendig

Telefon:
0 26 52 - 52 790 10

E-Mail: info@qdr-ev.de

Share